Die Grundstufe (GS) besteht aus den Klassen 1 bis 4.
In den Fächern Sport, Schwimmen und Religion werden die Klassen 1 - 4 gemeinsam unterrichtet.

In der Grundstufe lernen die Schüler die Grundfertigkeiten im Lesen, Schreiben und Rechnen. Es wird mit Wochenplänen gearbeitet, die alle Fächer abdecken. Die Kinder arbeiten hier selbständig an Aufgaben, die individuell auf ihre Fähigkeiten abgestimmt sind. Zur Unterstützung des Lernprozesses sind auch gezielt ausgewählte Spiel- und Bewegungsaufgaben eingebunden.

Schwerpunkt in der Grundstufe ist es lebensorientierte Grunderfahrungen zu sammeln.

So gibt es einmal in der Woche ein gemeinsames Frühstück. Dieses wird bereits am Vortag gemeinsam vorbereitet (einkaufen, backen, Tisch decken). Wöchentlich findet eine  gemeinsame Stunde mit Bewegungsspielen statt.  Am Donnerstagnachmittag geht eine Gruppe zum Reiten.  Freitags findet zusammen mit der Hauptstufe 1 die „Kreativzeit“ statt. Hier werden die Schüler in Gruppen aufgeteilt und besuchen jeweils für ein paar Wochen ein Projekt, wie beispielsweise Theater spielen, Pflanzen im Garten etc.